Stellenausschreibung als Psychosoziale/r Betreuer/-in Geschrieben Mai 7, 2018 von KINDERHILFE e.V.

News

Über uns

Jährlich erkranken in Deutschland rund 2000 Kinder und Jugendliche an einer hämato-onkologischen Erkrankung. Diese Erkrankungen bedeuten für die betroffenen Kinder und Jugendlichen sowie ihren Familien und Angehörigen, vielfältige Einschränkungen in ihrem Alltag hinnehmen zu müssen. Im Mai 1983 gegründet, hat sich der KINDERHILFE e.V. das Primärziel gesetzt, den Familien, die die schockierende Diagnose erhielten, zu helfen. Unabhängig davon, ob die Behandlung erfolgreich verlief oder nicht, unterstützt der Verein seit 35 Jahren betroffene Familien in jeder Lebenslage. Wir koordinieren, vermitteln und führen spezialisierte Betreuungs- und Beratungsangebote durch.

Für die Umsetzung zweier Sachgebiete in unserer Kontakt- und Beratungsstelle Berlin ist eine Stelle zum 01.07.2018 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben

Der Bereich NOF – Netzwerk für onkologische Fachberatung: der Schwerpunkt der Arbeit liegt in dem Bereich der (Langzeit-) Nachsorge. Das NOF dient (ehemals) Betroffenen einer onkologischen Erkrankung sowie deren Familien und Angehörigen als zentraler Ansprechpartner.

– Durchführung der wöchentlich angebotenen Telefonsprechstunde – Beratungs- und Vermittlungsarbeit zu medizinischen, psychologischen, psychosozialen oder sozialrechtlichen Anfrage

– Pflege der projektrelevanten Datenbank

Kooperations- und Netzwerkarbeit:

– Rekrutierung potenzieller Kooperationspartner (Psychosoziale Teams von kinderonkologischen Kliniken, Reha-Kliniken, Facharztpraxen, Sozialeinrichtungen, Vereinen)

– Planung, Durchführung und Nachbereitung von regelmäßigen Kooperationspartnertreffen

– Teilnahme an Fachtagungen

Der Bereich Klinikbetreuung – um ein wenig Abwechslung in den Klinik-Alltag zu bringen, organisiert der KINDERHILFE e.V. ein regelmäßig stattfindendes Familienfrühstück sowie Elterncafés in verschiedenen Kliniken.

Des Weiteren sind Sie für die Koordination und Durchführung der angebotenen Vereinsprojekte in Zusammenarbeit mit einem ehrenamtlichen Team zuständig.

 

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabenspektrum und freuen uns, wenn Sie sich angesprochen fühlen und folgende Anforderungen erfüllen

– ein abgeschlossenes wissenschaftliches Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Psychologie, Sozialpädagogik oder medizinische Fachausbildung mit Berufserfahrung im Bereich der pädiatrischen Onkologie

– ausgeprägte Kommunikations- und Beratungskompetenzen

– Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit

– Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

– gute psychische Belastbarkeit

– Interesse und Bereitschaft zur Teilnahme an Fachtagungen, Weiterbildungen

– Sie identifizieren sich mit unseren Zielen und haben Lust darauf, sich in relevante fachliche Inhalte zügig einzuarbeiten

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres möglichen Starttermins senden Sie bitte zum 04.06.2018 KINDERHILFE e.V., Triftstr. 42, 13353 Berlin oder per Mail an info@kinderhilfe-ev.de. Bei Rücksendewunsch postalischer Bewerbungen, bitte einen ausreichend frankierten Rücksendeumschlag beilegen.