Klangschalentherapie

Minas Simon SuluyanMinas Simon Suluyan ist Klangschalentherapeut und behandelt kleine Patienten schaleder onkologischen Abteilung des Charité Campus Virchow Klinikum

ambulant.

Der KINDERHILFE e.V. finanziert diese Therapie.

Minas beschreibt seine Behandlung wie folgt: “Die Behandlungen beginnen immer mit einem Gespräch. Ich frage die Kinder, wie sie sich fühlen, wie es ihnen geht und ob sie Schmerzen haben. Falls sie Schmerzen haben, arbeite ich ganz gezielt mit den notwendigen Schalen, um an dieser Stelle eine Entspannung der Muskulatur und der Nervenbahnen zu erreichen. Meistens sind die Eltern der Kinder anwesend. Sie genießen ebenfalls die wohltuenden Klänge der Schalen. Wie sie mir stets berichten, fühlen sie sich nach der Behandlung ebenfalls entspannt.

Bei den Behandlungen lege ich meistens die Klangschalen neben den Kindern auf die Matratze, da die Schwingungen sie durch die Matratze dennoch gut erreichen. Das eine oder andere Kind möchte jedoch auch Schalen direkt auf dem Körper spüren. Ich benutze fünf Klangschalen pro Sitzung, die ich über die Matratze am Körper entlang verteile. Die Behandlung dauert etwa eine Stunde.“

Schalen