Geschwisterprojekt „Zirkus kann…“ in Potsdam

Okt

11

Zeit: 16.00 - 17.30 Uhr
Ort: Jugendclub 18, Pietschkerstr. 50, 14480 Potsdam

geschwisterflyer_Zirkus Bild

Ab sofort findet in unser neues Geschwisterprojekt „Zirkus kann…“ regelmäßig jeden Donnerstag, im Jugendclub 18 in Potsdam, von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt.

Eltern von krebs- und schwerkranken Kindern haben alle Hände voll zu tun, sich um ihr krankes Kind zu kümmern. Das fordert Kraft und Zeit. Betroffen ist automatisch die ganze Familie, auch die Geschwisterkinder. Sie fühlen sich oft vernachlässigt, müssen zurückstecken, sich anpassen und erliegen emotional einer starken Belastung. Geschwisterkinder benötigen spezielle Fähigkeiten und Kompetenzen, die sie entwickeln müssen, z.B. Rücksicht nehmen  und Nachgeben können, Verständnis,  Geduld und Ausdauer haben, Kompromisse finden und Streßsituationen gewachsen sein.

Unser Geschwisterprojekt bietet die einzigartige Möglichkeit, in Kombination von Spaß und Bewegung soziale Kompetenzen für die Bewältigung des belastenden Alltags aufzubauen und neu zu entwickeln. Das Zirkus-Geschwisterprojekt ist ein wöchentliches Trainingsprogramm, welches alle Sinne weckt und stellt die Geschwisterkinder in den Vordergrund. Sie sammeln wertvolle Erfahrungen, die sie stärken, motivieren und selbstbewußter werden lassen.

Anmeldung unter: KINDERHILFE e.V., Plantagenplatz 2, 14482 Potsdam, Tel.:0174-995 03 84 oder nwenzel(at)kinderhilfe.ev

oder: Petra Teckemeier Tel.: 0174-904 76 82