Der 15. Februar ist Welt-Kinderkrebstag Geschrieben Februar 14, 2019 von KINDERHILFE e.V.

News

Tsenguun Lachen mit Teddy Logo

Der 15. Februar ist kein Tag zum Feiern ist, denn es ist der Welt-Kinderkrebstag – es ist kaum jemanden bewußt, deswegen möchten wir diesem Tag mehr Aufmerksamkeit schenken.

In Deutschland erkranken jährlich etwa 1800 Kinder an Krebs, europaweit sind es 15.000, weltweit mehr als 250.000. In den letzten Jahren hat sich viel getan und bei früher Diagnose und Behandlung liegen die Überlebenschancen bei über 75 Prozent. Auch wenn sich in den letzten 30 Jahren die Überlebenschancen deutlich verbessert haben, gibt es viele erkrankte Kinder in Schwellen- und Entwicklungsländern, denen nicht die gleiche medizinische Versorgung zur Verfügung steht wie Kindern in Industrienationen. Es soll an alle Kinder weltweit gedacht werden!

Der Tag wurde 2002 von der Internationalen Vereinigung der Eltern krebskranker Kinder (ICCCPO) ins Leben gerufen und findet jährlich am 15. Februar statt. Ziel des Tages ist es mit der gewonnenen Aufmerksamkeit die Heilungsrate von krebskranken Kindern weltweit zu verbessern.