Am 04.06.2018 startete der Kinder-Lebens-Lauf Geschrieben Juni 8, 2018 von KINDERHILFE e.V.

News

Fackelübergabe vor unserem Büro

Eröffnungsveranstaltung auf dem Temnpelhofer Feld

Am letzten Montag, den 04. Juni 2018 fand der Startschuss zum Kinder-Lebens-Lauf 2018 auf dem Tempelhofer Feld statt. Organisiert wird dieser Event durch den Bundesverband Kinderhospiz e.V., indem wir Mitglied sind. Die Eröffnungsveranstaltung wurde von Sandra Maischberger moderiert. Es gab weitere prominente Unterstützung durch den Grünen-Politiker Cem Özdemir und der Schauspielerin Silke Bodenbender.

Das Event ist groß, denn eine Fackel, die den Lauf als festes Element begleitet, wird eine Strecke von über 6000km quer durch Deutschland zurücklegen. 132 Tage lang ist sie unterwegs, wird von über 1000 Läufern getragen und soll als Symbol für die über 40.000 Kinder und Jugendlichen, die in Deutschland schwer erkrankt sind, Aufmerksamkeit schaffen. Aufmerksamkeit für die einzelnen Schicksale aber auch für das große und ganze Thema der schweren Erkrankungen dieser Kinder und der Arbeit, die diese Kinder und ihre Familien unterstützen.

Unsere Läufer laufen 8 km zu den Johannitern im Westend

Pausefür die Läufer der 1.Etappe, mit Schauspielerin Silke Bodenbender in der Mitte

Am Nachmittag des 04.06.2018 wurde die Fackel in Polizeibegleitung zu unserer Kontakt- und Beratungsstelle in Berlin gebracht. Wir waren die 1.Station deutschlandweit. Vor unserem Büro in Berlin-Wedding wurde die Fackel an unsere Läufer übergeben. Gemeinsam mit von uns betreuten Familien wollten auch wir ein Zeichen für dieses wichtige Thema setzen. 

Mit leckeren Snacks und einer kleinen Live-Musik-Einlage konnten sich die ersten Etappenläufer bei uns stärken, bevor unsere Läufer sich zur nächsten Station von 8 km zu den Johannitern im Westend aufmachten, um dort die Fackel zu übergeben.

Mehr Bilder HIER

Fackelübergabe an die Johanniter