Aktion „Spenden statt Schenken“ der Berliner Sparkasse Geschrieben Februar 12, 2018 von KINDERHILFE e.V.

News

Berliner Sparkasse - Alle Teilnehmer 01-2018 kl

Teilnehmer der Feierstunde der Berliner Sparkasse am 01.02.2018

Berliner Sparkasse - Projekte 01-2018 kl

Vertreter der vier sozialen Projekte

Aktion „Spenden statt Schenken“ der Berliner Sparkasse

Seit einigen Jahren verzichtet die Berliner Sparkasse größtenteils darauf, Ihre Kunden und Geschäftspartner Weihnachtsgeschenke zu übergeben. Stattdessen wird das Geld an vier gemeinnützige Projekte in Berlin gespendet. Die Stiftung Berliner Sparkasse – für Bürgerinnen und Bürger in Berlin wählt vier förderungswürdige Projekte aus und lässt ihre Kunden abstimmen, wer wie viel von der Gesamtsumme erhält.

In Jahr 2017 haben 2.767 Kunden ihre Stimmen abgegeben und mit ihrem Votum 50.000 Euro der Berliner Sparkasse an die vier sozialen Projekte verteilt:

  • KINDERHILFE – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. (36% der Stimmen = 18.000 €)
  • Mehr Lebensraum für Wildbienen (28% der Stimmen = 14.000 €)
  • Obdachlose zeigen Schülern ihr Berlin (20% der Stimmen = 9.800 €)
  • Senioren wohnen in Würde mit viel Freude (16% der Stimmen = 8.200€)

Die Berliner Sparkasse überreichte die Spenden an Vertreter der vier sozialen Einrichtungen in einer Feierstunde am 1. Februar im Alexanderhaus.